Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 878 mal aufgerufen
 Weitere Dienststellen in SRB
Gregor Offline



Beiträge: 45
Punkte: 85

14.05.2017 15:37
Straßen u. Brückenbau-Regt. 7004 Seelow-Waldsiedlung Antworten

Gelegenheit nutzend. Wer weiß was zum Straßenbrückenbau-Regiment Seelow ?
Es wurde zunächst im Standort Neuseddin 1971 bis 1973 formiert. Ab 15. Dez. 1972 verlegte das Regiment von Neuseddin an den Standort Seelow.
Die Unterstellung erfolgte unter den Chef der Straßenbautruppen im Ministerium für Bauwesen.
Der Truppenteil wurde zu Bauvorhaben in Berlin(Ost), Magdeburg, Bad Saarow, Seelow und beim Autobahnbau Berlin nach Rostock eingesetzt.
Zum 15. März 1990 kam die Auflösung.
Mein verstorbener Schwiegervater war dort Offizier.

Mars Offline



Beiträge: 21
Punkte: 25

14.05.2017 15:43
#2 RE: Straßen u. Brückenbau-Regt. Seelow Antworten

Die sind gebildet worden nach Verlegung des anderen TT nach Seelow.

War dann StrBPiR 7001 und 7008 in Neuseddin.

Robert Offline




Beiträge: 61
Punkte: 97

14.05.2017 15:45
#3 RE: Straßen u. Brückenbau-Regt. Seelow Antworten

Das Objekt lag außerhalb von Seelow = Waldsiedlung

https://www.google.de/maps/place/Seelow/...42120465b5e4950

Ludwig Offline



Beiträge: 35
Punkte: 70

14.05.2017 15:46
#4 RE: Straßen u. Brückenbau-Regt. Seelow Antworten

Auf Maps sind 2 Objekte in der Waldsiedlung zu sehen. Neben dem hier behandelten Regiment lag dort auch das Hochbauregiment-7001. Diese Truppe war auch in Badingen/Gransee für das S-200 Objekt im Einsatz.

Raduga Offline




Beiträge: 34
Punkte: 50

14.05.2017 15:47
#5 RE: Straßen u. Brückenbau-Regt. Seelow Antworten

Die Chronik der Stadt Seelow sagt dazu:

Zitat
Mit dem Jahr 1970 wurde Seelow nach fast 200 Jahren wieder Garnisonstadt. Zwischen Seelow und Diedersdorf wurden im Wald Unterkünfte für ein Brückenbauregiment erbaut.
1983 kam noch ein weiterer Truppenteil hinzu, das Hochbauregiment. Es entstand eine kleine Stadt für sich mit 120 Gebäuden, darunter einem Klubhaus, eine Küche, eine Sporthalle, ein eigenes Wasserwerk und ein Heizhaus. Dieser Standort der Nationalen Volksarmee wirkte sich positiv auf den Bau der Kaufhalle in der Straße der Jugend und einigen sozialen Einrichtungen in der Stadt aus, die sonst wohl nicht so schnell entstanden wären. Nach 1970 wurden für die Militärangehörigen außerdem acht Wohnblöcke in der Stadt mit ca. 360 Wohnungen gebaut. Darunter befanden sich auch die ersten 124 Wohnungen, die mit Fernwärme versorgt wurden.
Die Mehrheit der Bautruppe war selten in Seelow anzutreffen. Meist befanden sich die Soldaten auf irgendwelchen geheimen Baustellen, die zum Schutz der Regierung und für die Landesverteidigung errichtet wurden. Die Stadt Seelow und ihre Umgebung hatte von dieser militärischen Baueinheit den Vorteil, dass diese im Rahmen der Ausbildung oder militärischer Übungen Brücken und Betonstraßen im Oderbruch erbaute.
Der NVA-Standort bot vielen Seelowern einen Arbeitsplatz und den Betrieben der Umgebung ein reiches Betätigungsfeld.

Franz Offline



Beiträge: 18
Punkte: 22

14.05.2017 15:49
#6 RE: Straßen u. Brückenbau-Regt. Seelow Antworten

Dieses Straßen-Brückenbauregiment 7004 hatte als Hauptaufgabe, die Vorfertigung und Montage von Stahlbetonbrücken für Kettenfahrzeuge auf Marschstrassen der GSSD und NVA.

Das auch dort stationierte Hochbauregiment errichtete bis 1988 gut 16400 Wohnungen für Armeeangehörige. Und war zudem Auftragnehmer des VEB GAN Schwedt, das die Bauten des MfS ausführte.
Ab 1988 stand wieder ziviler Wohnungsbau im Vordergrund. Der die Volkswirtschaft brachte nichts mehr zustande. So das Soldaten aushelfen mussten.

EK 85/1 ( Gast )
Beiträge:

04.06.2020 07:43
#7 RE: Straßen u. Brückenbau-Regt. 7004 Seelow-Waldsiedlung Antworten

Ich habe von 1983 - 1985in der 5. Kompanie des Regimentes gedient. Wenn Sie verraten, wer Ihr Schwiegervater war, kann ich vielleicht mit Fotos oder ähnlichen weiterhelefen

Sammler Offline



Beiträge: 3
Punkte: 7

03.02.2021 15:30
#8 RE: Straßen u. Brückenbau-Regt. 7004 Seelow-Waldsiedlung Antworten

Hallo Gregor,

darf ich hier mal nach dem Namen ( über PN ) Fragen ? Ich habe einen Offiziersnachlass aus diesem Regiment bekommen und versuche nun auf diesem Wege etwas mehr Informationen zu bekommen.
Weiß jemand, welche Waffenfarbe Anfang der 70ger im SBBR getragen wurde ?
Viele Grüße, Sammler

catcherberlin Offline



Beiträge: 1
Punkte: 1

06.12.2021 23:36
#9 RE: Straßen u. Brückenbau-Regt. 7004 Seelow-Waldsiedlung Antworten

Ich habe von 1983 - 1985in der 5. Kompanie des Regimentes gedient. Wenn Sie verraten, wer Ihr Schwiegervater war, kann ich vielleicht mit Fotos oder ähnlichen weiterhelefen

In der 5.Kp des SBBR 7004 II. Btl?
ZF/KC Ltn/Oltn. Kotras?

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz