Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 582 mal aufgerufen
 Kfz-Regiment-2
Boratop Offline



Beiträge: 1
Punkte: 5

03.02.2020 21:17
NVA Objekt "Hölzerner See" Antworten

War von '73-'74 im KfZ Regiment Strausberg als PKW Kraftfahrer in der 2.Kompanie stationiert.Im 2. Halbjahr,als 'Zwipi'wurde ich ins NVA Objekt am Hölzernen See südl. von Königs Wusterhausen für ein halbes Jahr abkommandiert.Das Objekt lag mitten im Wald,direkt am See und hatte ein massives Hauptgebäude und einige Baracken und Nebengebäude.Im Hauptgebäude befanden sich die Wohnung des Lagerchefs,die Küche und ein gr. Saal für Tagungen,Kino u.ä..Ich war dort als Kraftfahrer für Allmögliches eingesetzt.Außerdem waren noch 2 Köche und 3 Wachlsoldaten ohne Waffen als Pförtner dort.Dazu kamen noch Zivis aus den umliegenden Orten,wie Gr. Köris oder Halbe.
Hier wurden ab und an Tagungen,anschließend Feierlichkeiten abgehalten und wenn Schulferien waren,kamen Kinder der Offiziere.Dann war es Kinderferienlager,in der Zeit kam noch Unterstützung u.a. durch Studenten.
Das halbe jahr war eine sehr schöne Zeit,an die ich mich gerne erinnere.Wir hatten hier viel Freiheit.Es war familiär.Sogar mit dem Chef (Major) spielten wir öfter Karten.
Vielleicht hat jemand einen Bezug zu diesem Objekt oder war gar selbst dort ?!
Vor ca.2 Jahren war ich mal wieder dort gewesen.Kaum wiederzuerkennen.Fast alles ist abgerissen.
Heute ist es auch ein Kinder Camp.nennt sich KIEZ.
Übrgs.:Hatte damals einen Spitznamen verpasst bekommen :Peppi

Matthias ( Gast )
Beiträge:

06.05.2020 17:18
#2 RE: NVA Objekt "Hölzerner See" Antworten

Hallo ich war von 86 bis 88 im kfz 2 in Strausberg und hatte die Ehre 87 6 oder 8 Wochen in Groß Köris abgestellt als Kraftfahrer. War die schönsten Tage von meiner ganzen Armee zeit.

TAFS Offline



Beiträge: 1
Punkte: 1

08.05.2020 00:28
#3 RE: NVA Objekt "Hölzerner See" Antworten

Wie das Leben so spielt, ich war 1974 als Kind (11) im Ferienlager am Hölzernen See.
Ich weiß noch, dass es 2 Abteilungen der Ferienkinder gab ("Freundschaft I" und "Freundschaft II").
Unsere Helferin hieß Heidi. Da ich damals aktiver Schwimmer war, konnte ich bei Lagerwettbewerben so manches "Metall" einfahren. Soo viel aber auch wieder nicht. Hatte das mal vor einigen Jahren auf Google Earth gefunden.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz