Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 311 mal aufgerufen
 Zivile Luftrettung
Hanns Offline



Beiträge: 77
Punkte: 117

05.05.2020 09:21
Luftrettung in Berlin Antworten

Der Berliner Senat hat 2019 den Betrieb der drei Luftrettungsstationen
“Christoph 31“ (RTH, Standort: Universitätsklinikum in Steglitz, derzeit von der ADAC Luftrettung betrieben),
“Christoph Berlin“ (ITH, Unfallkrankenhaus (UKB) in Marzahn, DRF Luftrettung) und
“Christoph 31 Bravo“ (RTH mit Rettungswinde, neue Station, Standort vom Konzessionsgeber noch nicht festgelegt)
der DRF Luftrettung übertragen. Dies berichtet das Fachmagazin “Rettungsdienst“ .
Die DRF Luftrettung soll die beiden bereits bestehenden Stationen in Steglitz und Marzahn ab dem 1. Januar 2020 betreiben, das dritte Luftrettungsmittel soll seinen Betrieb ein Jahr später, zum 1. Januar 2021, aufnehmen. Die Beauftragung läuft über jeweils acht Jahre und kann einmalig um zwei Jahre verlängert werden (rth.info berichtete).

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz