Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 92 mal aufgerufen
 Zivile Luftrettung
Flugroboter Offline



Beiträge: 4
Punkte: 8

20.09.2021 21:40
DRF Luftrettung Berlin-Brandenburg Antworten

Die drei in Berlin und Brandenburg stationierten Hubschrauber der DRF-Luftrettung sind in den ersten 6 Monaten diesen Jahres 2384 Einsätze geflogen.
Das sind mehr als im Vorjahr zur selben Zeit - 2231 Einsätze-.

Die Hubschrauber sind in Berlin, Bad Saarow und Angermünde stationiert.

1585 Einsätze flogen die beiden in Brandenburg stationierten Hubschrauber. Angermünde: 878 und Bad : 707

Mit 1559 Einsätzen waren fast alles Notfälle.

In Berlin waren von 799 Einsätze "nur" 488 Notfallrettung.

In 311 Fällen waren die Hubschrauber zum Transport kritisch kranker oder verletzter Patienten eingesetzt. Wenn also z.Bsp. verletzte Patienten on ihrer Schwere dann zum UKB verlegt werden mussten. Da am UKB in der Regel schwerstverletzte Personen besser behandelt werden können.

Besonders in Berlin ist mit dem dringendem Intensivtransport ein anderer Einsatzschwerpunkt wie im Flächenland der Mark.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz