Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.826 mal aufgerufen
 Abwicklungsstäbe Cottbus und Trollenhagen
Orion Offline



Beiträge: 6
Punkte: 14

03.12.2021 22:14
Nachkommandos Süd Antworten

Gemäß Org-Befehl 11/91 wurde Nachkommandos dem Abwicklungsstab Süd unterstellt und den Nachkommandos waren aufzulösende NVA-Standorte zugeordnet.
Gleichzeitig waren Zeitschienen benannt.
nicht strukturmäßige Wachkompanie für einige Nachkommandos waren für die Auflösungsphase zu bilden.

Nkdo Sprötau
- Stab 51. FRBr
- FRA 5121 bis 5125
- FRAG 511
- TA 5120
- FuTK 512 bis 515

Wachkp.

Nkdo Ladeburg
( bis 14.04.1991)

- FRA 4121 bis 4124
- FRA 4133 + 4134

Wachkp

NKdo Drewitz
- JBG 37
- FBas 57
- TAFS 87
- FuTK 413 Taubendorf ( bis 30.6.91)

Wachkp

NKdo Preschen
- JG 3 MiG 21
- TAFS 47
- SVGE 31 ( bis 30.6.91)

NKdo Rothenburg
- FAG 15, FTB 15, NFB 15 + FuTK 15

Wachkp.

NKdo Bautzen
- OHS MF
- NFWL OHS MF
- Sektion Flieg. Ausbildung
- Konditionsheim Rugiswalde
- FAG 25, FTB 25, NFB 25 + FuTK 25
- WWL 14 ( bis 30.11.91)
- VL 14 ( bis 30.11.91)

Wachkp

NKdo Kamenz
- OHS Kamenz
- TAS 45, FTB 45
- SVGE 15
- Musikkorps Kamenz
- Ausbildungsobjekt OHS
- KIW 14 ( bis 30.11.91)
- TSWL 24 ( bis 30.11.91)

NKdo Straßgräbchen
- FRR 31
mit FRA 311 bis 314 und TA 310

Wachkp.

NKdo Holzdorf
- FBas 31
- FFP Kdo Alteno
- FFP Kdo Groß Köris
- JG 1
- Ausbildungsobj. FuTB-41
- FuTK 411 + 412 ( bis 30.6.91)

Wachkp

NKdo Döbern
( bis 30.6.91)
- FuTB 31
- FuTK 313 Naustadt

Orion Offline



Beiträge: 6
Punkte: 14

03.12.2021 22:29
#2 RE: Nachkommandos Antworten

NKdo Kolkwitz

GS 31 ( bis 30.11.91)


NKdo Cottbus

- Stkp 31
- VFK 31
- FFP Kdo 31
- FuTAK 31
- NFAK 31
- ChPiGL 31
- FRW 31
Musikkorps Cottbus

( bis 30.06.91 )
- VL 31
- WWL 31
- ZChA 31
- NFGL 14 Groß Gastrose
- TSL 14 Nisky
-

( bis 30.11. 91)
- ARIG 31
- Kfz Transp. Zug 31
- KIW 31
- KGL 31
- ML 31
- FTL 31
- LFRT 21 Lindhard


Anmerkung: Alle in der Listung nicht aufgeführte Truppenteile, Einheiten und Einrichtungen waren zum 31.12.90 / 31.01.91 aufgelöst worden oder wurden in Bundeswehr übernommen.

Wer mit den Abkürzungen nichts anfangen kann- bitte fragen.

Alle aufzulösenden Standorte sind unmittelbar komplett vom Sondernetz 1 mit Fernsprech und Fernscheib abgeschalten worden. Sie behielten lediglich den Posthauptanschluss zur Kommunikation.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz