Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 4.237 mal aufgerufen
 Streitkräftebasis (SKB)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Logistiker Offline



Beiträge: 37
Punkte: 49

02.05.2023 15:10
#46 RE: Logistikbataillon 172 Antworten

In Gesprächen hält Oberstleutnant Dirk H. (rechts) als Leiter des KVK Verbindung zur Übungstruppe. H. diente als Soldat auf Zeit bei den Fallschirmjägern. Er ist seit 2008 im KVK Havelland, das er nun seit rund zwei Jahren leitet. Er wohnt in Falkensee und ist im Landkreis gut vernetzt. So kann er z.B. auch über sich verändernde Baustellen informieren oder bei der Bearbeitung von ggf. auftretenden Manöverschäden unterstützen.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Logistiker Offline



Beiträge: 37
Punkte: 49

02.05.2023 15:11
#47 RE: Logistikbataillon 172 Antworten

Eine Anlehnung an die Infrastruktur des Katastrophenschutzes ermöglicht der Übungstruppe die Nutzung von zusätzlichen Arbeits- und Schlafbereichen sowie von Sanitäreinrichtungen in festen Gebäuden.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Logistiker Offline



Beiträge: 37
Punkte: 49

02.05.2023 15:12
#48 RE: Logistikbataillon 172 Antworten

Bei der Konzeption des Feuerwehrtechnischen Zentrums in Friesack wurde „groß gedacht“, sodass weiträumigere Nutzflächen angelegt wurden. Das zahlt sich in solch einem (Übungs-)Szenario wie bei HAVELLOGISTIK 2023 aus.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Kirsche Offline



Beiträge: 20
Punkte: 32

12.05.2023 21:08
#49 RE: Logistikbataillon 172 Antworten

Rekruten legen in Beelitz Gelöbnis ab
Rund 90 junge Soldatinnen und Soldaten des Logistikbataillons 172 aus Beelitz sowie der Partner-Verbände aus Burg und Delmenhorst haben feierlich gelobt, „der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.“
„Das Land Brandenburg, Beelitz und die Bundeswehr stehen seit Jahrzehnten Seite an Seite. Das wurde heute anlässlich des feierlichen Gelöbnisses im Herzen der Stadt ganz deutlich“, unterstrich die Beelitzer Bataillonskommandeurin Oberstleutnant Anja Buresch-Hamann.
Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke stellte klar: „Wir brauchen die Bundeswehr für Frieden und Freiheit.“ Der Landeschef betonte: „Unsere Parlamentsarmee steht für Pflichtbewusstsein und Kameradschaft ebenso wie für Toleranz und Vielfalt.“
Familien und Freunde der Rekruten stärkten ihren Soldaten ebenfalls den Rücken. Musikalisch untermalt wurde der feierliche Appell durch das Heeresmusikkorps Neubrandenburg.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Feldjäger
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz