Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 4.650 mal aufgerufen
 Kondolenzbuch
Seiten 1 | 2 | 3
Gabi ( Gast )
Beiträge:

10.11.2017 11:41
#31 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Der Theater- und Fernsehschauspieler Hans-Michael Rehberg ist tot. Er starb bereits am Dienstagvormittag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie das Münchner Residenztheater am Donnerstag mitteilte.Hans-Michael Rehbergwurde 1938 in Fürstenwalde bei Berlin geboren. In Essen absolvierte er seine Schauspielausbildung.
Rehberg gehörte zu den beliebtesten TV-Gesichtern, zumeist aber in Nebenrollen. Einem großen Fernsehpublikum wurde er vor allem als ehrgeiziger Bischof Sebastian Hemmelrath aus der Fernsehserie "Pfarrer Braun" bekannt.
R.I.P.

Lukas Offline




Beiträge: 25
Punkte: 45

26.04.2018 10:08
#32 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Holger Biege mit 65 verstorben
Der Komponist und Sänger Holger Biege ist tot. Er erlag am Mittwoch in einer Klinik nahe Lüneburg 65-jährig einer langen schweren Krankheit, wie das Deutsche-Mugge Musikmagazin berichtete.
Biege mit seiner markanten unverwechselbaren Stimme war einer der großen Musikstars der DDR, lebte viele Jahre in Ost-Berlin. Sein größter Hit wurde „Sagte mal ein Dichter“ (1978). Unvergessen aber auch Lieder wie „Cola-Wodka“, „Deine Liebe und mein Lied“ oder „Reichtum der Welt“.
Ein großer Erfolg war auch der Titel „Sag ihr auch“, den Biege 1979 für seinen Bruder Gerd Christian komponierte. 1983 verließ der 1952 in Greifswald geborene streitbare Biege die DDR, lebte fortan in West-Berlin.
Im Juni 2012 hatte Biege einen Schlaganfall erlitten, kämpfte danach tapfer gegen Lähmungen und weitere körperliche Beeinträchtigungen. Nun ist er gegangen, zurückbleiben seine Frau Cordelia, zwei Kinder und viele treue Fans.

Elektron Offline




Beiträge: 17
Punkte: 17

15.11.2018 22:16
#33 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Seinen Durchbruch hatte er mit dem oscarprämierten Film "Mephisto", bekannt war er auch aus dem Klassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Im Alter von 87 Jahren ist Schauspieler Rolf Hoppe gestorben.

Gabi ( Gast )
Beiträge:

01.02.2019 18:44
#34 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Die Schauspielerin Ursula Karusseit ist tot. Sie starb am Freitag im Alter von 79 Jahren in einem Krankenhaus in Berlin, wie ihr Mann der dpa bestätigte. Zuvor hatte das "Neue Deutschland" darüber berichtet. Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.

Geboren wurde Karusseit am 2. August 1939 im westpreußischen Elbing im heutigen Polen, in Mecklenburg ging sie zur Schule. Sie machte zunächst eine kaufmännische Ausbildung an einer Berufsschule und fand später zur Bühne. Bis 1962 studierte sie in Ost-Berlin an der Staatlichen Schauspielschule.

Bekanntheit erlangte sie aus dem Spielfilm "Wege übers Land" mit Manfred Krug.

Berliner Bär Offline




Beiträge: 52
Punkte: 76

21.12.2019 23:13
#35 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Roland Matthes
Der viermalige DDR Schwimm-Olympiasieger Roland Matthes ist tot. Der erfolgreichste deutsche Schwimmer starb am Freitag im baden-württembergischen Wertheim nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren.

Das bestätigte seine Frau am Samstag der Deutschen Presse-Agentur.
Matthes hatte bei Olympischen Spielen insgesamt acht Medaillen geholt, darunter je zwei Mal Gold über 100 und 200 Meter Rücken in Mexiko-Stadt (1968) und vier Jahre später in München.
Er war nicht nur der erfolgreichste deutsche Schwimmer, sondern auch bis heute der erfolgreichste Rückenschwimmer aller Zeiten.

Er hatte nacheinander vier Europa- und drei Weltmeisterschaften gewonnen und erreichte zwischen 1967 und 1973 insgesamt 19 Welt- und 29 Europarekorde.

Matthes wurde dank seiner Erfolge in der DDR siebenmal zum „Sportler des Jahres” gewählt.

1981 wurde er in die International Swimming Hall of Fame in Fort Lauderdale/Florida aufgenommen.

2004 zeichnete ihn die Stiftung Deutsche Sporthilfe mit der „Goldenen Sportpyramide” aus, 2006 wurde er in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen.

Für Aufsehen sorgte 1978 die Heirat mit Kornelia Ender als dem zweiten großen sportlichen DDR-Schwimm-Aushängeschild der damaligen Zeit. Als die Ehe vier Jahre später geschieden wurde, fiel er bei der sportlichen und politischen Leitung in Ungnade. Kurz nach dem Mauerfall ging Matthes im Dezember 1989 in den Westen. Über Kaiserslautern kam er nach Tauberbischofsheim und zur Fechttrainer-Legende Emil Beck. Dort kümmerte er sich um physiologische Trainingssteuerung.

Geboren wurde er in der DDR im Städtchen Pößneck.

Julius Offline



Beiträge: 46
Punkte: 66

26.05.2020 17:58
#36 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Nachruf
:
Sie war Sunny: Schauspielerin Renate Krößner gestorben
In Konrad Wolfs Film "Solo Sunny" aus dem Jahre 1980 spielte Renate Krößner die Rolle ihres Lebens. Nun ist sie im Alter von 75 Jahren gestorben.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Abenteurer Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

21.08.2020 12:38
#37 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Trauer um Puhdys-Gründer Harry Jeske: Der Bassist der angeblichen Ost-Kultband starb im Alter von 82 Jahren.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Oleg Offline




Beiträge: 70
Punkte: 71

22.08.2020 13:55
#38 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Zitat von Abenteurer im Beitrag #37
... der angeblichen Ost-Kultband ...


Was soll denn diese abwertende Bemerkung?

1984-1990 NVA Lsk/LV
1990-1995 Bundeswehr LW

Emma ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2021 22:22
#39 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Französischer Schauspieler Jean-Paul Belmondo ist tot
Der französische Schauspieler Jean-Paul Belmondo ist tot. Das hat sein Anwalt Michel Godest mitgeteilt. Belmondo hat in diesem Jahr seinen 88. Geburtstag gefeiert.

In den 1950er Jahren machte er sich zunächst einen Namen im Theater, bevor er als Komödiant und Actionheld auf der Leinwand zu Ruhm gelangte.

In den 1960er Jahren avancierte er im Rahmen der Nouvelle Vague zu einem der bekanntesten Schauspieler seiner Generation.

Belmondo, der den Spitznamen "Bébel" trug, wirkte während seiner 50-jährigen Karriere in rund 80 Filmen mit und spielte mehr als 40 Theaterrollen.

Nach einem Schlaganfall 2001 zog er sich vom Filmgeschäft zurück und trat nur noch selten in der Öffentlichkeit auf.

Bastian Offline



Beiträge: 7
Punkte: 11

04.12.2021 15:10
#40 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Der Komiker Mirco Nontschew ist tot. Das berichten mehrere Medien unter Berufung auf sein Management und die Berliner Polizei. Nontschew war zuletzt in der Comedyshow LOL zu sehen. Er wurde 52 Jahre alt. Die Todesursache ist bisher unklar.

Mimikri Offline



Beiträge: 19
Punkte: 39

06.12.2021 18:41
#41 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Die ungarische Rock-Legende Janos Kobor, Gründer und Frontmann der Kult-Band Omega, ist am Montag im Alter von 78 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben. Dies berichtete die staatliche Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf das Management der Band.

Medienberichten zufolge war der Musiker Anfang November mit einer Corona-Infektion in ein Budapester Krankenhaus aufgenommen worden. Sein Zustand wurde seitdem als kritisch beschrieben.

Omar Offline




Beiträge: 26
Punkte: 26

13.06.2022 15:03
#42 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Der Schauspieler Peter Reusse ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 81 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit, wie die Deutsche Presse-Agentur am Montag aus der Familie erfuhr. Reusse machte vor allem in der DDR in Filmen und auf der Bühne Karriere.

Das Jahr 1993 markierte einen tiefen Einschnitt. Bei Proben zu "Der Eismann kommt" brach Reusse im Deutschen Theater zusammen. Es folgten Gedächtnisverlust, persönliche Krise, Ende der Karriere als Schauspieler. Für Reusse begann eine Zeit als Maler und Bildhauer, er schrieb Gedichte, Erzählungen ("Hier und drüben und drunter"), Romane, Drehbücher und Tagebuchaufzeichnungen ("Der Eismann geht").

"Ich führe jetzt meine eigene Regie", sagte er dazu einmal während einer Lesung. Bei mehreren Manuskripten lieferte die Nachwendezeit den Stoff, darunter für die Filmkomödie "Späte Antwort".

Pussycat76 Offline



Beiträge: 15
Punkte: 19

19.08.2022 14:41
#43 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Eva-Maria Hagen ist tot. Die Schauspielerin und Mutter von Nina Hagen ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Hagen wurde in der DDR als Theater- und Filmschauspielerin bekannt, bevor sie wegen ihres Protests gegen die Ausbürgerung des Liedermachers Wolf Biermann mit einem Berufsverbot belegt wurde und in den Westen ging.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Jeffrey Offline



Beiträge: 7
Punkte: 11

24.05.2023 21:31
#44 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Rocklegende Tina Turner stirbt mit 83 Jahren
Mit ihrer unbändigen Energie und ihren gewagten Kostümen sang sie sich in die Herzen eines Millionenpublikums. Nun erlag sie in ihrem Haus in der Schweiz einer langwierigen Erkrankung.

Iwanow Offline



Beiträge: 72
Punkte: 100

11.01.2024 21:15
#45 RE: Sport/Kultur/Film.... Antworten

Film: Dersu Usala

am 11. Januar starb der große sowjetisch-russische Schauspieler Juri SOLOMIN (1935 - 2024 ) im Alter von 88 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. Eine Verbeugung vor der hellen Erinnerung des Menschen und des Schöpfer...

Ab 1960 war Solomin auch als Filmschauspieler aktiv. Unter anderem spielte er die Rolle des russischen Offiziers und Geographen Wladimir Arsenjew in Akira Kurosawas Streifen Dersu Usala. Er wirkte als Schauspieler vor der Kamera bis zum Jahr 2010 in mehr als 60 Film-und-Fernsehproduktionen mit. Er führte bei drei Spielfilmen zudem die Regie.

Von Juli 1990 bis November 1991 war Solomin der Kulturminister der RSFSR.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Seiten 1 | 2 | 3
«« Sonstige
LSK/LV »»
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz