Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 136 mal aufgerufen
 Funksicherstellung/Funknetze
Seiten 1 | 2
Stammgast Offline



Beiträge: 349
Punkte: 541

16.09.2017 19:31
#16 RE: Führungsfunknetze LSK/LV Antworten

Aber nur in einer Übergangsphase.
Real war ursprünglich 401/402 die Führungsfunknetze über UKW (Sprechfunk) des DH ZGS zum den DH GS 1. LVD und 3. LVD.
Die SAS Variante über KW wurde dann 401/402 .
Und UKW 401U/402U wurde deren offene Reserveverbindung.

Vor dem Hintergrund der Verbesserung gedeckte Truppenführung bekam DH ZGS zum DH GS-31 und DH-GS-33 sowie DH FüP FOFMTFK Beeskow je eine SAS Standverbindung.
Also SAS Apparat den Hörer abheben und schon klingelts auf der Gegenstelle.
Diese SAS-Standverbindungen waren in kabelgebundenen Übertragungswegen und verfügten über drahtgebundene Ersatzwege.
Deren Reserve war dann SAS Funk...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz